. .
Sie sind hier:  Startseite  »  FaBiAn  »  Familienbetreuerin  »  
Landfrauenverband Minden-Lübbecke
Deutscher Landfrauenverband

Familienbetreuerin

Weiterbildung zur Familienbetreuerin

Kooperationsveranstaltung der PariVital Erwachsenenbildung und des Landfrauenservice Minden-Lübbecke

Am Montag, 10. August um 17.00 Uhr bieten die Veranstalter im Treffpunkt PariSozial, Bahnhofstr. 29a, Lübbecke, eine kostenlose Infoveranstaltung an für alle an der Weiterbildung Interessentierten.

Beginn des Kurses ist am Montag, 31. August, 17.00 Uhr.

Der Kurs will den Absolventinnen einen Wiedereinstieg in das Berufsleben eröffnen, bietet aber auch allen, die sich privat um Angehörige kümmern wollen, das nötige Rüstzeug für eine kompetente Betreuung von älterer Familienangehörigen und Kindern.

Das Aufgabenfeld einer Familienbetreuerin umfasst je nach Bedarf, die hauswirtschaftliche Versorgung inklusive Zubereitung der Mahlzeiten, die Pflege des Haushalts, der Wäsche und den Einkauf.

Die Betreuer/innen stehen auch für die Erfüllung sozialer Bedürfnisse nach Unterhaltung, Spiel, Kommunikation, Anregung und Beschäftigung, Begleitung bei Besorgungen und Regelung wichtiger Angelegenheiten zur Verfügung.

Pflegebedürftige und behinderte Menschen unterstützen sie zusätzlich durch Grundpflege, Hilfe beim Essen und Trinken, bei der Körperpflege, dem An- und Auskleiden und falls erforderlich übernehmen die Betreuer/innen auch die ständige Beaufsichtigung

In Haushalten mit Kindern übernehmen die Absolventinnen des Kurses die Betreuung und Versorgung von Kindern, wenn die Eltern, zeitweise nicht oder nur eingeschränkt selbst für die Betreuung sorgen können.

Im Kurs wird spezielles Wissen vermittelt über die Ernährung von Kindern, die Zubereitung kindgerechter Mahlzeiten sowie die Betreuung erkrankter Kinder. Auch Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern wird thematisiert. Abgerundet wird dieser Part des Kurses durch Spiel und Beschäftigungsanregungen mit Kindern. Damit erweitert sich das Einsatzspektrum der Absolventinnen.

Die Kursinhalte im Bereich Pflege und Kinderbetreuung werden von der PARIVital Erwachsenenbildung in Trägerschaft der PariSozial Minden-Lübbecke/Herford übernommen.

Für die hauswirtschaftlichen Inhalte und das Thema Kinderernährung zeichnet der Landfrauenservice Minden-Lübbecke verantwortlich.

Für Anfragen stehen PariVital unter 05741/3424-32, www.parisozial-mlh.de und der Landfrauenservice unter 05741-8523, landfrauenservice@t-online.de zur Verfügung.